Direkt
zum Inhalt springen,
zur Suchseite,
zum Inhaltsverzeichnis,
zur Barrierefreiheitserklärung,
eine Barriere melden,

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

  • hwdatenschutz_cookie_youtube
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (youtube.com)
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Wutach
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Wutachschlucht
Luftbild von Wutach

Wanderrouten in Wutach

Wanderrouten in Wutach

Im Detail

Genießen Sie unsere vielfältigen Freizeitmöglichkeiten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Kennen Sie bereits die Wutach 8?!
Im Naturpark Südschwarzwald stehen Ihnen 10 ausgewählte Wutachrunden (Rundwanderungen) in der Region Wutachschlucht zur Verfügung.

ErlebnisTour Wutach

Wanderung durch die Wutachschlucht

Mit dem Bus fahren Sie bis zur Schattenmühle und per Fuß geht es zurück durch die Wutachschlucht.

Länge: 12 km
Dauer: 5,0 Std.

Verlängern Sie Ihre Wanderung indem Sie bei der Haltestelle Lothenbach aussteigen und die Lothenbachklamm mit 1,2 km durchwandern.
Die Wanderung kann auch in umgekehrter Richtung durchgeführt werden, dann wandern Sie entgegen der Fließrichtung und erleben die Wutach in ihrer ganzen Wildheit.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Wanderbusfahrzeiten:

Die Wanderbusse verkehren an allen Samstagen, Sonntagen und Feiertagen in der Zeit vom 15.04.2023 bis 08.10.2023.
Unter der Woche und zu schulfreien Zeiten sind Verbindugnen mit dem Linienbus möglich. Bitte beachten Sie die gesonderten Fahrpläne unter Berücksichtigung der Buchstaben F = an schulfreien Tagen und S = an Schultagen.

Für Inhaber der KONUS-Gästekarte ist die Benutzung der Wander- und Linienbusse kostenlos!

Den aktuellen Flyer mit Fahrplänen, Wandervorschlägen und Übersichtskarte gibt es hier:

Wanderung durch die Gauchachschlucht

Ewattingen – Döggingen – Gauchachschlucht – Wutachmühle und zurück:

8,2 km Gehzeit: 2:30 Std.

Um 09:38 Uhr, 10:38 Uhr oder 11:38 Uhr fährt die Linie 7260 von Ewattingen Richtung Döggingen. Dort steigen wir am Bahnhof im Ort aus und folgen der Beschilderung (gelbe Raute) zur romantisch gelegenen Guggenmühle immer der Gauchach flussabwärts folgend bis zur ehem. Lochmühle. Von dort ist der Wanderweg mit der blauen Raute ausgeschildert und führt zur Burgmühle, einem einfachen Wanderheim mit Einkehrmöglichkeit während der Wandersaison (geöffnet: Montag - Ruhetag, Dienstag bis Freitag 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Samstag bis Sonntag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. In den Schulferien und an Feiertagen ist durchgehend geöffnet.) Wir folgen dem Wanderweg entlang der Gauchach und überqueren beim Kanadiersteg die Wutach. Dann folgen wir links dem Weg Richtung Wutachmühle. Von dort verkehren stündlich von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr die Buslinie 7344 und die Linie 7260 ab 15:19 Uhr bis 18:19 Uhr nach Ewattingen. Für unermüdliche: Von der Wutachmühle führt ein kurzer steiler Fußweg –Steig- nach Ewattingen (ca. 1,2 km).

Wanderung durch das Aubachtal

Ewattingen - Mundelfingen – Aubachtal – Aselfingen –Wutachmühle und zurück

8,7 km Gehzeit: 2:20 Std. + Verlängerung nach Achdorf ca. 15 Minuten

Fahrt mit der Zwei-Schluchten-Bus Linie 7260 von Ewattingen nach Mundelfingen Haltestelle beim GH Hirschen. Beim Landgasthof „Hirschen“ wandern wir dem Ortsausgang Richtung Bonndorf entgegen. Nach ca. 500 m, kurz vor dem Ortsende biegen wir links in das Neubaugebiet in die Alpenstraße ein, deren Verlauf wir bis zum Spielplatz folgen, ehe wir rechts gehend den Ort verlassen und der gelben Raute folgen. Nach ca. 300 m biegen wir bei den linker Hand des Weges stehenden Wegweisern nach links in den Aubach- und Hardeckweg ein (gelbe Raute; entgegen der Beschilderung Hardeckweg). Nach 50 Metern erreichen wir den Aubachwasserfall. Bergab gehen wir auf einem bewaldeten Gras- und Naturpfad (nicht geschottert, dem Aubach folgend talabwärts). Nach ca. 2,5 km seit dem Aubachwasserfall erreichen wir eine Furt über den Aubach. Wir bleiben jedoch weiterhin links des Aubachs und erreichen nach einem kleinen Anstieg den Waldrand. Weiter geradeaus gehend setzen wir die Wanderung auf einem geteertem Weg Richtung Aselfingen ca. 800 Meter fort. In Aselfingen bietet sich die Möglichkeit eines Abstechers nach Achdorf mit Einkehrmöglichkeit in der Scheffellinde oder aber wir queren am Ortsausgang Richtung Wutach die Wutachbrücke und folgen dem ausgeschilderten Schluchtensteigweg bis zum Kiosk Wutachmühle. Von dort verkehren stündlich von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr die Buslinie 7344 und die Linie 7260 ab 15:19 Uhr bis 18:19 Uhr nach Ewattingen. Für unermüdliche: Von der Wutachmühle führt ein kurzer steiler Fußweg –Steig- nach Ewattingen (ca. 1,2 km).

Rundwanderweg Ewattingen-Sonnenrainweg-Wutachschlucht

Die Ewattinger Runde über den Sonnenrainweg überrascht durch abwechslungsreiche Aussichten über offen gehaltene Wiesen und Felder ehe der Wanderweg sanft durch den Wald in die steilwandige Wutachschlucht mündet. Teils am Ufer, teils entlang dem Trauf folgt der Rundwanderweg vorbei am Amselfelsen Richtung Wutachmühle, wo es am Kiosk die Möglichkeit einer Einkehr gibt.

  • Länge: 10 km
  • Dauer: 3,5 Std.

Rundwanderweg Ewattingen-Sonnenrainweg-Wutachschlucht (rotes Dreieck)

Wir wandern von Ewattingen Richtung Münchingen auf der Landstraße bis zur ersten Linkskurve. Dort verlassen wir die Straße und folgen geradeaus dem Feldweg vorbei am Pumpwerk durch die Talsenke. Auf der anderen Seite mündet der Feldweg auf eine befestigte Straße. Dieser folgen wir rechts bis sich die Straße zweigt und dann immer links Richtung Vorholzhütte (Wegmarkierung rotes Dreieck). Bei der Vorholzhütte beginnt am Waldrand der Sonnenrainweg welchem wir in sanftem Gefälle bis hinunter zur Wutachschlucht folgen. In der Schlucht folgen wir der Wegmarkierung rechts Richtung Wutachmühle vorbei am Rümmelesteg, Amselfelsen und Kanadiersteg. An der Wutachmühle bietet sich die Möglichkeit einer Einkehr beim Kiosk bevor es das letzte Teilstück ca. 1,2 km steil bergan Richtung Ewattingen geht. Alternativ kann das letzte Teilstück auch mit dem Linien-/Wanderbus ab Wutachmühle bis Ewattingen zurückgelegt werden.

Rundwanderweg "Von Mühle zu Mühle"

Malerische Mühlen fügen sich an vielen Stellen in die abwechslungsreiche Landschaft im Schwarzwald ein. Durch idyllisch gelegene Dörfer fließen zahlreiche Bäche und trieben mit ihrer Wasserkraft Mühlen an. Früher wurde hier Korn gemahlen, Öl gewonnen oder mächtige Schwarzwaldtannen zu Balken und Bretter gesägt. So auch in der Bachtalmühle und der Wutachmühle ... Die Wanderung beginnt an der "Wutachhalle". Zunächst der Wegemarkierung "ErlebnisTour Wutach" folgend erreichen wir die Einmündung ins Gänsbachtal. Der steile Abstieg wird geprägt durch die für diese Gegend typische Buckellandschaft. Die Route führt zwischen den Gebäuden der ehemalige Bachtalmühle (urkundliche Erwähnung bereits im Jahr 821), vorbei an Wald- und Weidflächen ca. 650 m bis zu einer Wegegabelung. Ab dieser folgen wir stets der Wegmarkierung „Blaues Dreieck“ linkerhand hangaufwärts bis zur geteerte ehemaligen Kiesabfuhrstraße. Dort gehen wir links ein kurzes Stück bergaufwärts auf der geteerten Kiesabfuhrstraße ehe uns nach 250 m die Wegmarkierung „Blaues Dreieck“ mit Pfeilrichtung rechts einen Fußpfad bis zur Hochfläche (rekultivierte Kiesabbaufläche) weist. Immer der Pfeilrichtung folgend umrundet die Strecke das Hörnle und gibt bald den Blick auf den Bruderhof am gegenüberliegenden Hang frei. Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein ehe wir auf dem Wald- und Wiesenpfad abwärts die Wutachmühle erreichen. Gleich nach dem Sägewerk - Richtung Ewattingen – biegen wir rechts ab, und beginnen auf der alten und steilen Straße (Steig) unseren Aufstieg nach Ewattingen.

Leichte Rundtour, tolle Ausblicke hinab ins Wutachtal

  • Länge: 5,7 Km
  • Dauer: 2 Std. reine Gehzeit
  • Höhenmeter: 210 m

Rundwanderweg Ewattingen

Leichte Wanderung/Spaziergang rund um Ewattingen mit herrlichem Ausblick auf die Baar und Ewattingen
Dauer: 1,0 - 1,5 Std.

Beschrieb: Tourismus Wandern Rundweg Ewattingen Streckenbeschreibung

Rundweg Ewattingen – Gehzeit ca 1 bis 1,5 Stunden
Man wandert den Fohrenberg hinauf bis zur Gemeindeverbindungsstraße Ewattingen-Lembach, die Lembacher Straße hinunter und in den Finkenweg. Nach dem Finkenweg rechts abbiegen in die Amtshausstraße und dieser folgen. Von dort weiter bis zur Kreuzung Auf dem Rotbuck und nach links bis zur Hauptstraße. Man überquert die Hauptstraße und erklimmt den Hinterbuck, biegt rechts ab in den Jägerweg und weiter Hinter Mauern. Dort mündet der Weg in die Bachtalstraße und zurück zum Fohrenberg.